CDU Burgwald

Wir alle. Für Burgwald.

×

Nachricht

Failed loading XML... XML declaration allowed only at the start of the document
Der neugewählte Vorstand der CDU Burgwald (v.l.n.r.):  Bernhard Seitz, Michael Babinzky, Christa Scholl, Harald Becker, Sören Waßmuth, Werner Freynik, Gabriele Linne

Harald Becker führt zukünftig den Gemeindeverband

Einen neuen Vorstand haben die Mitglieder der CDU Burgwald auf ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung gewählt. Veränderungen gab es gleich auf mehreren Positionen.

Vor den Wahlen berichtete die stellvertretende Vorsitzende Gabriele Linne, die auch die CDU-Fraktion in der Gemeindevertretung führt, für den leider verhinderten Vorsitzenden Michael Senz, von den Aktivitäten des vergangenen Jahres. Neben den Kommunal- und Bundestagswahlen hob sie den Sommerbesuch der Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg bei dem Bottendorfer Fuhrbetrieb Mengel mit anschließendem geselligem Zusammensein der Mitglieder in Burgwald hervor.

Aktive Arbeit in der Gemeindevertretung

Sehr aktiv sei die CDU in diesem Jahr auch in der Gemeindevertretung gewesen. So sei auf den Antrag der Christdemokraten hin, die Planung für einen Wohnmobilstellplatz angestoßen worden. Ebenfalls trägt die Initiative für eine Bürger-App, die am Tag nach der Versammlung einstimmig durch das Gemeindeparlament zur Prüfung an den Gemeindevorstand gegeben wurde, dazu bei, die Gemeinde zukunftsfähig zu machen. 

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wählten die Mitglieder den bisherigen Schriftführer Harald Becker zum neuen Vorsitzenden. Als neuer stellvertretender Vorsitzender steht ihm Michael Babinzky zur Seite. Als Schatzmeisterin fungiert zukünftig Gabriele Linne und neuer Schriftführer ist Sören Waßmuth, der auch zum Mitgliederbeauftragten gewählt wurde. Komplettiert wird der neue Vorstand durch die vier Beisitzer Werner Freynik, Christa Scholl, Bernhard Seitz und Michael Senz.

Die geehrten langjährigen Mitglieder mit dem Vorsitzenden (v.l.n.r.): Bernhard Seitz, Manfred Hirth, Harald Becker, Werner Freynik
Die geehrten langjährigen Mitglieder mit dem Vorsitzenden (v.l.n.r.): Bernhard Seitz, Manfred Hirth, Harald Becker, Werner Freynik

Ehrungen für langjährige Mitglieder

Als erste Amtshandlung durfte der neugewählte Vorsitzende direkt Ehrungen für langjährige Mitglieder vornehmen. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Manfred Hirth aus Ernsthausen und Joseph Ehler aus Burgwald, der leider verhindert war, geehrt. Eine Urkunde für 45 Jahre Mitgliedschaft in der CDU erhielt der ehemalige Kreistagsabgeordnete Bernhard Seitz und eine Ehrung für 25-jährige Mitgliedschaft erhielt Werner Freynik aus Burgwald, der für die CDU im Gemeindevorstand tätig ist.

Nach einer lebhaften Diskussion über aktuelle politische Themen kündigte Becker an, dass sich die Burgwalder CDU natürlich auch aktiv an der Findung des oder der neuen Bundesvorsitzenden beteiligen würde. Unter anderem solle ein Stammtisch zum Austausch unter den Mitgliedern stattfinden.